Heiraten in Tondern

Tondern ist seit Jahrzehnten als Heiratsort bekannt und, ist auf Hochzeitspaare eingestellt.


Tondern bietet an viele Vorteile, vor allem liegt es bequem an der Grenze: etwa   35 Minuten von der A7 bei Flensburgentfernt..
Die An- und Abreise sind nicht von Fähren abhängig.
Hier spricht fast jeder Deutsch, und obwohl Dänemark seine eigene Währung hat, braucht man hier lein Geld zu wechseln.

Tondern bietet an viele Übernachtungsmöglichkeiten. Auf diesse seite sehen Sie aber nur die besten. Eine Hochzeit ist nicht nur das “Jawort”, sondern auch die Möglichkeit überhaubt “Ja”, zu sagen.

Entscheidend für eine unvergessliche Hochzeit sind auch der Ort, die Stimmung, die Vorbereitung und die Erlebnisse um die feierliche Zeremonie herum.

Tondern bietet eine Vielzahl von Erlebnisse an, vor allen Kultur, Museen und Natur.
Das Wattenmeer bei Rom zählt zum  Unesco- Weltnaturerbe, und und ist als Erholungsort sehr beliebt.

Zur Geschichte gehört auch das Tondern bis 1920 ein Teil von Deutschland war. Heute leben Deutsche und Dänen mit gegenseitigem respekt miteinander.
Die Trauung erfolgt meistens in Tondern, aber auch Lügumkloster und Højer sind sehr beliebt. Neulich besteht auch die Möglichkeit an einen anderens Ort zu heiraten.

Hochzeit und Ferien